Archiv

Eröffnung der neuen Lagerkapazitäten in Haldensleben

Am 9. Juni 2016 feierte die Geschäftsführung mit Belegschaft, Familie, Kunden, Freunden und Bekannten die Eröffnung der neuen Lagerkapazitäten in Haldensleben. Die einzigartigen Momente des Abends wurden in dem Video festgehalten.

Euro-Trailer

historie-aktuelles-2

Zeitungsinterview der Rheinischen Post vom 27.07.2015 mit Wilhelm Hövelmann und Frank Maslock zum Thema „Longliner/Gigaliner“.

4. Generation

Hövelmann_Logistik_Speditionsunternehmen_Deutschland

Seit dem 1. August 2015 ist nun die vierte Familien-Generation im Unternehmen aktiv. Gerade hat Anika Hövelmann (2. von links), Tochter von Bernd Hövelmann, die Lehre zur Kauffrau für Logistik- und Speditionsdienstleistungen am Stammsitz in Rees begonnen.

Standorterweiterung Haldensleben

Der Standort Haldensleben baut seine Lagerkapazitäten um weitere 9.000 qm aus.

Das Lager geht Mitte April 2016 in Betrieb. Unser erklärtes Ziel ist dort sowohl Bestandskunden abzuwickeln als auch Neugeschäft zu generieren.

mein Webcambild

Hövelmann expandiert in Sachsen-Anhalt

historie-aktuelles-3

Zeitungsinterview der DVZ vom 02.05.2016 mit Bernd Hövelmann (links), Frank Maslock (Niederlassungschef Haldensleben), Ruth Hövelmann, Wilhelm Hövelmann und Dirk Hövelmann.

Fahrzeugflotte wird modernisiert

historie-aktuelles-3

Zeitungsinterview der Rheinischen Post vom 02.09.2015 mit Bernd Hövelmann zum Thema „Investition in neue Fahrzeuge und baut eine neue Lagerhalle“.

Sommerfest 2015

Hier einige Impressionen von unserem Sommerfest 2015 anlässlich unseres 25-jährigen Jubiläums unserer Niederlassung Haldensleben.

Wir feiern 70-jähriges Jubiläum

historie-aktuelles-4

Die Hövelmann Logistik GmbH & Co.KG ist ein mittelständisches, in dritter Generation agierendes Speditions- und Logistikunternehmen mit Sitz in Rees, Nordrhein-Westfalen. Als einer der größten Arbeitgeber in Rees hat sich Hövelmann über die Jahre von einem reinen Spediteur zu einem Logistikexperten entwickelt. Neben dem klassischen Speditionsbetrieb bietet Hövelmann Logistik lager- und kontraktlogistische Dienstleistungen an. Dadurch können sich Unternehmen auf ihre Kernkompetenz konzentrieren, ihre Leistung steigern, ihre Abläufe verbessern und Kosten senken. Gegründet wurde die Firma als Fuhrunternehmen von Bernhard Hövelmann im Jahre 1945.

Wir feiern 25-jähriges Jubiläum unserer Niederlassung Haldensleben

historie-aktuelles

Vor 25 Jahren, kurz nach der deutschen Wiedervereinigung, entschied sich die Hövelmann Logistik, mit einer neuen Niederlassung. „im Osten“ zu expandieren.

Mit ein Grund war u.a. die Tatsache, dass die KERAMAG, Ratingen, mit der Hövelmann schon seit vielen Jahren in Westdeutschland auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurückblicken konnte, die Keramischen Werke in Haldensleben übernommen hatte.
Hövelmann wurde von KERAMAG mit der speditionellen Abwicklung in Haldensleben beauftragt.

Die Hövelmann Logistik übernahm daraufhin zunächst den „Haldenslebener Kraftverkehr“, der seinerzeit zu einem der bedeutenden Speditionen in der ehemaligen DDR zählte. Kurze Zeit später baute die Hövelmann Logistik das Speditionsterminal am Dammühlenweg, das direkt am KERAMAG-Gelände liegt. So ist die KERAMAG auch weiter ein bedeutender Kunde von der Hövelmann Logistik geblieben.

Heute zählt die Haldenslebener Niederlassung zu dem größten Standort der Hövelmann-Logistik Gruppe.